Kombi-Einkaufen

Veganes Hundefutter & viel mehr kaufen

Überzeugen Sie sich selbst von größter veganer Auswahl!

Hunde vegan ernähren – Komplettversorgung mit Nährstoffen und ein Beitrag zu Gesundheit und Umweltschutz

Egal, ob Sie sich für vegan für Ihren Hund entschieden haben, weil Sie selbst so leben oder weil es Ihrem Hund gesundheitlich guttut – vegane Ernährung beim Hund ist längst kein Tabu mehr. Durch das jahrtausendewährende Zusammenleben mit dem Menschen hat sich der Hund an einen großen Anteil an Kohlenhydraten im Futter gewöhnt. Vor Verdauungsbeschwerden müssen Sie sich also nicht ängstigen – im Gegenteil. Immer häufiger wird von Tier*ärztinnen zu veganem oder vegetarischem Hundefutter geraten, wenn sonst kein Mittel gegen Unverträglichkeiten oder Allergien hilft. Gerade im Alter entwickeln Hunde manchmal Symptome wie Hautjucken, Haarausfall oder Durchfall bei Gabe von tierischem Protein. Eine Reduzierung des Fleischanteils im Hundefutter bzw. eine vorübergehende oder langfristige vegane Ernährung kann hier Linderung verschaffen. Natürlich haben Sie bei Veganapf auch die Auswahl, nur Futter ohne Getreide oder ohne Soja zu wählen.

Vegan versorgt und hält Ihren Hund gesund

Solche Erfolge sind außerdem das passende Argument gegen Meinungen, vegane Ernährung beim Hund sei unnatürlich oder nicht artgerecht. Seien wir ehrlich: Eine natürliche Hundehaltung wünscht sich kaum ein Hundehalter, denn es würde bedeuten, auf Besuche beim Tierarzt/bei der Tierärztin, auf das flauschige Hundekissen, auf Leinen und Hundefutter in Dosen oder Tüten zu verzichten. Und ob Fleisch von Tieren aus Massentierhaltung, die womöglich Antibiotika und Hormone bekommen haben und die ein Hund in freier Wildbahn nie gerissen hätte, so viel artgerechter ist? Kann also veganes Hundefutter gesund sein? Bei der Ernährung kommt es vor allem darauf an, dass der Hund mit allen Nährstoffen versorgt wird, die sein Organismus benötigt. Das Futter sollte außerdem zur Gesunderhaltung beitragen und lecker schmecken, damit der vierbeinige Freund genügend davon aufnimmt. Wenn ein veganes Futter das alles schafft, was spricht dagegen?

Rein pflanzliches Futter kaufen als Beitrag zu Tier- und Umweltschutz

Vielleicht ernähren Sie sich selbst vegan und überlegen, ob es auch für Ihren Fellfreund möglich ist, auf Nahrung zu verzichten, deren Zutaten aus einem System stammt, das Ausbeutung sogenannter Nutztiere und auch der Angestellten im fleischverarbeitenden Sektor sowie Verunreinigung des Grundwassers, Verbrauch großer Flächen und der damit einhergehenden Rodung von Wäldern in Kauf nimmt. Ja, es ist möglich! Statt Fleisch sogenannter Nutztiere zu verfüttern, die in so beengten Verhältnissen aufgezogen werden, dass sie mit Antibiotika gepäppelt werden müssen, wählen Sie beispielsweise ein Nassfutter von Biopur mit Reis und Karotten. Statt einem Hundefutter mit Rind, probieren Sie es mit Feuchtfutter von Yarrah auf Basis von Soja als Eiweißlieferanten – und sparen so mit Soja sechsmal die Menge an Wasser, die Rind verbraucht. Oder wie wäre es mit Nassfutter mit Lupinen von Gringo oder einem kaltgepressten rein pflanzlichen Trockenfutter von Terra-Pura?

Große Auswahl an veganem Hundefutter bei Veganapf

Bei Veganapf haben Sie die Wahl zwischen Nassfuttern und Trockenfuttern für Hunde auf rein pflanzlicher Basis oder mit vegetarischer Rezeptur. Die meisten Anbieter verwenden zudem Bio-Zutaten. So können Sie bei veganem Bio-Hundefutter sicher sein, dass auch keine Spuren von Pestiziden oder Düngemitteln in Dose oder Tüte versteckt sind. Auch für die Belohnung oder den Snack zwischendurch werden Sie fündig. Zur Ergänzung Ihrer selbst zubereiteten Mahlzeiten oder zur natürlichen Behandlung diverser Wehwechen bietet die Kategorie Futterzusätze eine reichhaltige Auswahl. Veganes Nassfutter finden Sie bei Veganapf in der Alu-Schale, in der Dose, im Glas und im praktischen Pouchbeutel. Wir führen über 25 Marken (AMI, Benevo, Biopur, Herrmanns, Naftie, Terra Pura, Vegdog, Yarrah und vielen mehr), eine Auswahl wie bei Veganapf finden Sie sonst nirgendwo. Dieses Sortiment erlaubt es Ihnen, solange veganes Hundefutter zu testen, bis Ihr Hund rundum glücklich ist. Stöbern Sie sich durch unser Sortiment und bestellen Sie für Ihren Hund - gesund - lecker - vegan!

Zuletzt angesehen