Kombi-Einkaufen

VegaNapf – größter deutscher Onlinehandel von vegetarischer und veganer Tiernahrung

Willkommen beim größten Onlineangebot für veganes Tierfutter in Deutschland! Hier finden Sie eine große Auswahl an fleischfreier (vegetarischer) und rein pflanzlicher (veganer) Tiernahrung für Hunde und Katzen. VegaNapf hält für Sie veganes Nassfutter und veganes Trockenfutter von über 20 Herstellern bereit. Ihr Hundeliebling benötigt aufgrund einer Unverträglichkeit glutenfreies oder sojafreies Futter? Dann ist Vegdog Adult No1 die richtige Wahl. Oder Vegdog Senior No1 für einen älteren Hund. Die Premium Eigenfuttermarke GRINGOtierkost bietet ein Komplettfutter mit Protein aus Hanf, Lichtkornroggen oder Hülsenfrüchten (Soja, Kichererbse, Lupine), eine Gemüseergänzung mit Gemüse aus bio-veganem Anbau (ohne tierischen Dünger wie Gülle, Mist, Hornspäne aufgezogen) und eine spektakuläre Neuheit: veganes Feuchtfutter mit gekeimten Zutaten. Die Keimung setzt mehr Nährstoffe frei und erhöht die Umsetzbarkeit für den Körper und die Verdauung. Auch mit den Keimlingssorten unterstützen Sie den bioveganen Landbau, also Landwirtschaft ohne jeglichen Einsatz von Tieren. Oder soll es doch lieber ein veganes Trockenfutter sein? Schauen Sie nach AMI DOG / AMi Cat oder Benevo Dog / Benevo Cat. Benevo bietet ein veganes Welpenfutter an. Beide haben vegane Katzennahrung im Angebot. Vegan4Dogs hat mit der Sorte Greta (ehemals Edgar) zwei Varianten veganer Hundenahrung, V4D small Kibble (kleine Kroketten) und V4D big Kibble (große Kroketten) für Hunde unterschiedlicher Größe. Natürlich führt Veganapf auch die vegane Tiernahrung vom Marktführer Yarrah, Vegdog Green Crunch und die sehr beliebten Sorten Veggiedog Origin und Veggiedog grainfree von Green Petfood. Beim veganen Trockenfutter erhalten Sie ebenfalls Mengenrabatte. 

VegaNapf – Tierschutz durch pflanzliches Futter

VegaNapf ist eine Ergänzung von Bio-Tierkost, dem deutschlandweit umfangreichsten Portal für Bio-Tierfutter. Bereits seit 1996 begleitet Bio-Tierkost – damals unter dem Namen CatDog – die Entwicklung des Bio-Marktes und gehört somit zu den Pionieren der Branche. Auch damals gab es schon einige wenige Produkte von veganer Tiernahrung. Bio hat für Bio-Tierkost verschiedene Bedeutungen, aber alle sind ein Teil der Philosophie des Unternehmens. An erster Stelle ist Bio ein Beitrag zum Tierschutz. Denkt man den Gedanken zu Ende, landet man bei Tierfutter, die kaum oder keinerlei tierische Produkte mehr enthält – also vegane Tiernahrung. Den größten Respekt zollt man Tieren, die im Futter landen sollen, indem man sie gar nicht im Futter landen lässt. Diesen Vorteil bietet auch vegane Tiernahrung mit konventionellen Zutaten. Diese Erweiterungsmöglichkeit schränkte Bio-Tierkost ein, da ein Bio-Unternehmen fast ausschließlich Bio-Produkte verkaufen darf und sollte. Daher wurde VegaNapf ins Leben gerufen, um ein umfassenderes pflanzliches Angebot bereitstellen zu können. Aber auch, wenn Sie bei Ihrem vierbeinigen Freund nur einen veganen Tag in der Woche oder eine vorübergehende vegane Phase einlegen, helfen Sie damit vielen Tieren. Selbstverständlich werden die Produkte, die Sie bei VegaNapf bekommen, auch nicht an Tieren getestet. 

Klimaschutz, Effizienz und Nachhaltigkeit – Teil der Philosophie bei VegaNapf

Ganzheitlichkeit ist bei VegaNapf ein weiterer Aspekt und daher wird beim Vertrieb von veganer Tiernahrung auf smarte Lösungen bei Logistik und Verwaltung gesetzt. Ziel ist es, Ihnen die Produkte so schnell – und damit: so frisch – wie möglich zu bringen. Also kauft VegaNapf direkt bei den Herstellern, nicht bei Zwischenhändlern, und verkauft nicht nur an Endkunden, sondern auch an Händler. Dadurch erreicht VegaNapf einen großen Umschlag und Produkte lagern nie lang – im Schnitt nur etwa 12 Tage. Geben Sie die Bestellung bis 11 Uhr an einem Werktag auf, geht sie außerdem noch am selben Tag auf den Weg – selbstverständlich per klimaneutralem Versand und in recycelter Verpackung. VegaNapf nutzt die umweltorientierte EthikBank, schreibt Rechnungen auf PCs, deren Abwärme zum Heizen verwendet wird, und druckt die Rechnungen dann auf Recyclingpapier mit veganen Farben. Tierschutz, Umweltschutz und Klimaschutz sind drei der Ziele, die auch Sie unterstützen, wenn Sie bei VegaNapf vegane Tiernahrung bestellen.

Größte Auswahl durch Kombikauf bei VegaNapf, Bio-Tierkost und Insektiko

Bei VegaNapf können Sie neben Trockenfutter und Nassfutter für Hunde und Katzen auch naturbelassene vegane Hundesnacks günstig kaufen. Der Hersteller Benevo komplettiert sein Sortiment beispielsweise mit veganen Kaustangen, Kaustreifen und Keksen für frischen Atem. Vegdog Dentals unterstützen ebenfalls die Zahnpflege wie die Sticks vom Anbieter Hundsfutter. VegaNapf bietet zusätzlich Produkte der folgenden Kategorien:

  • Verwöhnen und Pflegen (Haarwäsche, Sprays, Salben),
  • Nähren und Heilen (Kräutermixturen, Pulver, Ölelixiere für einen Nährstoffboost oder als natürliche Krankheitsbewältigung),
  • Hygiene und Reinigen (Katzenstreu, Dosendeckel, unbedenkliche Reinigungsmittel)


Sie sind mit der Auswahl an Produkten nicht auf VegaNapf beschränkt: Suchen Sie sich Ihre Wunschprodukte bei VegaNapf, Bio-Tierkost und auch dem Shop für insektenhaltiges Tierfutter, Insektiko, aus über 500 Artikeln von 30 Herstellern zusammen. Bestellen Sie gemeinsam, indem Sie bei einem der Shops an die Kasse gehen. Sie benötigen dazu nur ein Kundenkonto! Wählen Sie ein Bonusprodukt, zum Beispiel biologisch abbaubare Hundekotbeutel. Die Waren kommen in einem gemeinsamen Paket mit gemeinsamer Rechnung und einmaligen Versandkosten. Überzeugen Sie sich von diesem Service und bestellen Sie bei Deutschlands größtem Onlineshop für vegane Tiernahrung, VegaNapf.